Hotel Miramonte_Terasse im Schnee_Winter_Schnee
Hotel Miramonte_Terasse im Schnee_Winter_Schnee
Hotel Miramonte_Frühstück auf der Winterterasse_Winter
Hotel Miramonte_Frühstück auf der Winterterasse_Winter

Terrasse

Immer wieder die gleiche erste Reaktion am Panoramadeck: große Augen, offener Mund. Ungläubig schließt man sie, die Augen, um sie dann wieder ganz langsam zu öffnen.


Gut, dramatische Berggipfel hat man ja schon mal gesehen. Aber in Kombination mit Bad Gastein, dieser wahnwitzigen architektonischen Fata Morgana – das ist einzigartig. Kaum zu fassen. Besonders nicht in Worte. Und wenn das doch gelingt, dann genügen drei: der große Blick.


Vielleicht eine Streicheleinheit Orangenpunsch dazu?


... Wen das nicht interessiert, der hat beim Gin Tonic auf der Terrasse noch immer einen Ausblick auf eines der bestgestylten Kapitel der Alpen-Tektonik ...




(DER STANDARD)

Miramonte_2010_Terasse_Winter
Reservierung